... mitten in der Rotweinmetropole Ahrweiler
Schlafstübchen - Straßenansicht
Foto: 07.05.2010

Die schöne Landschaft genießen, über den Rotweinwanderweg oder an der Ahr entlang spazieren gehen. Eine Entdeckungstour durch die Altstadt mit seinen Museen, Kirchen und Ausstellungen unternehmen oder im Spielcasino sein Glück versuchen, sind nur einige von vielen Freizeitmöglichkeiten in der Stadt.
Im Schlafstübchen können Sie sich dann die nötige Ruhe erlauben. Wie vor über 100 Jahren werden Sie weder Radio noch Fernseher vorfinden. Lassen Sie statt dessen bei einem Glas Wein in gemütlicher Runde am Küchentisch den Abend ausklingen.
Für das Frühstück sollten Sie sich etwas Zeit mitbringen, denn zunächst müssen die Kaffeebohnen in der Kaffeemühle von Hand gemahlen werden. Mit dem heißen Wasser aus dem „Flötekessel“ wird der Kaffee wie in alten Zeiten in der Kanne aufgebrüht.
Die
Küchen können für alle Essenszeiten genutzt werden. Alle Zimmer sind mit alten Möbeln und weißer Spitzenwäsche ausgestattet. Man fühlt sich wie in „Omas Zeiten“ zurückversetzt.

Im Sommer kann man sich im Innenhof erholen.

. .

 Diese Website ist optimiert für MS Internet Explorer, Auflösung 1024*768
Java erforderlich
(Download JAVA)